Ich freue mich sehr darüber, dass SP, Grüne und BastA! mich für die Wahl für das Regierungspräsidium aufgestellt haben.

Die Grüne Partei schreibt: Die drei Parteien gaben die Kandidatur von Elisabeth Ackermann für das Regierungspräsidium bekannt. Sie hat als ehemalige Grossratspräsidentin ihre integrativen Fähigkeiten bewiesen und will diese auch im Regierungsgremium einbringen. Die drei Parteien erachten sie mit ihrem politischen und beruflichen Hintergrund als hervorragende Kandidatin für das wichtige Amt.

Dank der Arbeit der rot-grünen Mehrheit im Regierungsrat steht Basel-Stadt seit Jahren auf finanzpolitisch gesunden Beinen, hat trotz schwierigen Rahmenbedingungen eine florierende Wirtschaft und bietet dank sinnvollen Investitionen in Bildung, Kultur, Umwelt und Wohnungsbau eine hohe Lebensqualität. Diese Politik will ich gemeinsam mit einer rot-grünen Regierungsmehrheit weiterführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.